Lager

Was ist eine lager?

Ein Lager ist eine Vorrichtung, die eine Drehbewegung zwischen zwei Objekten ermöglicht. Man findet sie normalerweise in Maschinen, in denen sich zwei Elemente relativ zueinander um eine bestimmte Drehachse drehen. Es gibt viele verschiedene Arten von Lagern, die alle ihre eigenen Vor- und Nachteile haben. Zu den häufigsten Typen gehören rillenkugellagerzylinderrollenlager und axialrillenkugellager.

Wälzlager werden in einer Vielzahl von Maschinen verwendet, die eine Rotation oder Bewegungskontrolle erfordern. Dazu gehören Industriemaschinen, Fortbewegungsmittel (Autos, Motorräder, Roller, Fahrräder, Inline-Skates, Scooter usw.) und Baugeräte. Man findet sie auch in vielen Haushaltsgeräten und anderen Vorrichtungen.

Welche Arten von Lagern gibt es?

Es gibt vier Haupttypen von Lagern: das Kugellager, das Rollenlager, das Kegellager und das Nadellager.

Rillenkugellager

Kugellager sind die gängigsten Lager. Ein Kugellager hat runde Kugeln, die ihm dabei helfen, die Reibung so gering wie möglich zu halten, sodass es sich mit hoher Geschwindigkeit drehen kann. Herkömmliche Kugellager sind dafür gemacht, radiale Belastungen zu tragen. Sie können keine hohen Axiallasten aufnehmen. Um dieses Problem zu beheben, gibt es verschiedene Arten von Kugellagern, darunter auch Schrägkugellager, die dieser Belastung besser standhalten.

Innerhalb dieser Lagerreihe haben Sie die Möglichkeit zu wählen, ob Sie es offen, wasserdicht, staubdicht, mit erhöhtem Spiel und vielen anderen Eigenschaften haben möchten.

Zylinderrollenlager

Im Gegensatz zum Kugellager verwendet das Rollenlager zylindrische Rollen und kann große radiale Belastungen aufnehmen. Dies liegt daran, dass die Kontaktfläche viel größer ist als bei Kugeln. Dieses Produkt ist außerdem sehr robust und langlebig.

Kegelrollenlager

Kegellager bestehen aus zwei Teilen. Es gibt den Kegel, der der innere Teil mit den Rollen ist, und die Pfanne, die der äußere Käfig ist. Durch diese Konstruktion kann das Lager viel größere kombinierte Belastungen (d. h. Axial- oder Radiallasten) aufnehmen.

Axial-nadellager

Nadellager schließlich sind weniger sperrig, da sie dünner sind, und können hohe Geschwindigkeiten bewältigen und gleichzeitig große Radiallasten tragen. Diese Lager nehmen keine Axiallasten auf (nur kombinierte Lager mit Axiallager und Nadelkäfig können dies).

Das Sortiment an Lagern umfasst auch nadelhülsenlageraxialrillenkugellager, nadellager, rollenlager, nadelkränzerollenkäfig,  lagerrolenpendelkugellagerpendelrollenlager,   freilaufrad, linearkugellager, etc. 

Wie wählt man ein Lager aus?

Die Wahl dieses Produkts hängt in der Regel von den Abmessungen, der Geschwindigkeit und den Belastungen ab, denen es standhalten muss. Diese Belastungen hängen von der Montage der Maschine ab.

Wählen Sie ein Lager, das für die Last und die Geschwindigkeit, die es tragen muss, geeignet ist :

Im Allgemeinen kann das Kugellager hohe Geschwindigkeiten und niedrige Belastungen aushalten. Im Gegensatz dazu kann das Rollenlager höhere Belastungen, aber niedrigere Geschwindigkeiten aushalten.

Es gibt zwei Arten von Hauptlasten, die sind:

  • Die Axiallast, bei der es sich um eine Kraft handelt, die in einer Richtung parallel zur Welle eines rotierenden Objekts aufgebracht wird. Sie wird im Allgemeinen verwendet, um die Belastung von Lagern zu beschreiben, und kann bei zu hoher Belastung zum Ausfall des Lagers führen.
  • Die Radiallast, bei der es sich um eine Kraft handelt, die senkrecht zur Welle eines rotierenden Objekts aufgebracht wird. Sie ist die häufigste Art der Belastung von Lagern und kann zum Ausfall des Lagers führen, wenn sie zu hoch ist.

Wie misst man sein Lager?

Heutzutage gibt es verschiedene Werkzeuge, die Sie zum Messen eines Lagers verwenden können. Das genaueste Werkzeug, das wir Ihnen empfehlen, ist jedoch der Messschieber. Dieser kann den Innendurchmesser, den Außendurchmesser und die Dicke des Lagers messen.

Wie sind die Lagerreferenzen zu interpretieren?

Um Ihnen die Navigation bei Ihrer Suche zu vereinfachen, finden Sie auf den Seiten der verschiedenen Lagertypen Referenz-Interpretationshilfen.

Warum sollte man ein Lager wechseln?

Diese Produkte sind stark beanspruchte mechanische Teile. Deshalb nutzen sie sich irgendwann ab, machen Geräusche, bekommen Spiel und gehen manchmal sogar kaputt. Je nach Verwendung und der Maschine, in die es eingebaut ist, kann der Bruch eines Lagers gefährlich sein. Wir empfehlen Ihnen daher, ein Lager zu wechseln, sobald Sie einen Defekt an ihm feststellen. Wenn der Wechsel rechtzeitig erfolgt, hat er außerdem keine Auswirkungen auf die Maschine und Sie können sie reparieren, anstatt sie wegzuwerfen und ein neues zu kaufen!

Wann sollte man ein Lager wechseln?

Ein Lager muss ausgetauscht werden, sobald Sie feststellen, dass es versagt (Geräusche, Spiel usw.). Je nach Art des Lagers und seiner Lage empfehlen die Hersteller, das Lager entsprechend der Anzahl der gefahrenen Kilometer zu wechseln.

Finden Sie Ihr Lager auf 123Kugellager.at

Sie können Ihr Lager auf unserer Internetseite 123Kugellager.at finden, indem Sie die Lager nach Ihren Bedürfnissen filtern. Zunächst wählen Sie die Abmessungen des gewünschten Lagers. Dann wählen Sie die Marke des Lagers. Schauen Sie sich schließlich die technischen Daten an, um zu sehen, ob es Ihren Anforderungen entspricht. Wenn Sie Ihre Auswahl getroffen haben, können Sie das Lager in den Warenkorb legen und Ihre Bestellung aufgeben.

123Kugellager ist eine Firma, die sich auf Wälzlager spezialisiert hat. Sie verfügt über einen großen Bestand an Lagern in Profiqualität, sodass Sie Ihre Wahl auf das Lager richten können, das Sie wirklich brauchen. Auf unserer Website finden Sie eine große Auswahl an Marken wie SKF, TIMKEN, KOYO, INA, NSK, SNR, NTN, FAG, ASFERSA, ZEN und viele andere. Wir haben auch einen schnellen Lieferservice, so dass Sie Ihr Lager innerhalb von 24 Stunden erhalten können. Schließlich steht Ihnen unser Kundenservice zur Verfügung, um Ihnen bei der Suche nach dem richtigen Lager zu helfen und alle Ihre Fragen zu beantworten.

4.600m2 Lagerfläche
7,2 Millionen Teile auf Lager
unsere Stärken
Lieferung nach Maß
Business Solutions Service

4.600m2 Lagerfläche

7,2 Millionen Teile auf Lager

unsere Stärken

Lieferung nach Maß

Business Solutions Service